Burghausener Kultursommer 2018

Der Startschuss für den Burghauser Konzertsommer 2018 fällt am 9. August: Dann kommt die deutsche Pop-Queen Nena erstmals live in die Salzachstadt. Moop Mama, die angesagte Brassband aus München, macht am 11. August Station auf der weltlängsten Burganlage. Am 12. August wird der Waffenplatz dann zur Bühne für Kelly Family-Star Michael Patrick Kelly. Am 15. August kommen die Fans von Teenie-Schwarm Wincent Weiss („Musik sein“, „Feuerwerk“) voll auf ihre Kosten. Ausnahmekünstler und Multiinstrumentalist Herbert Pixner und seine Bandmitglieder machen am 16. August das Festivalgelände zu ihrer Bühne. Zum großen Finale am 17. August erklingt dann Carl Orffs monumentales Werk Carmina Burana, gesungen vom „euregio oratorienchor“ und unter der Leitung von Dirigent André Gold.

 

die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr und finden bei jeder Witterung statt

Infos unter www.burghauser-konzertsommer.de

 

VVK u.a. bei allen Geschäftsstellen der Wochenblatt-Verlagsgruppe, der Passauer Neuen Presse, von Inn-Salzach-Ticket, den Filialen der VR meine Raiffeisenbank eG und unter www.cofo.de

 

Fotos: Krisitian Schulle, Andreas H. Bitesnich