5. Club Leonhard-Kneipenfestival in Wasserburg

Nach vier restlos ausverkauften Ausgaben geht das Club Leonhard-Kneipenfestival am 9. März in die fünfte Runde. In drei Locations der Wasserburger Altstadt - im Café Schranne, Café Central und Roter Turm - werden insgesamt zwölf musikalische Acts für Festivalstimmung sorgen. Mit an Bord ist die österreichische Band Binder & Krieglstein mit Songwriting, Sampling und einer Prise Elektronik. Bei der jungen Formation Buntspecht mischt sich Gypsy-Swing, Bossa Nova, Wiener Lied und Folk.

 

Ein ganz besonderes Festival-Highlight ist der Auftritt der Chiemgauer Band Leeds Club, denn die Jungs melden sich nach acht Jahren Pause mit „Groovy Shit aus Great Bavaria“ zurück. Die aufstrebende Indie-Folk-Gruppe Augustin aus Traunstein ist ebenfalls im Line-Up vertreten. Weitere Acts sind die US-Band Karmic (Electronic Indie-Pop), Soeckers aus Münster (Garagenpop), die Singer-Songwriterin MONI aus Augsburg, Theodor Shitstorm aus Berlin (Indie), Angela Aux aus München (Folk/Kraut) sowie Dead Kittens aus Berlin (Postpunk). Den krönenden Abschluss übernimmt der Club Leonhard Resident DJ Se. Wegen der großen Nachfrage Tickets unbedingt im VVK kaufen.

 

Sa., 09.03., 18 Uhr, VVK Café Schranne, Café Central, Roter Turm, Spexx sowie bei allen Filialen der Sparkasse Wasserburg, Infos unter www.facebook.de/ClubLeonhard

 

- Fotos: Severin Schweiger -