Fünftes Dance & Donate zugunsten bedürftiger Kinder aus der Region

Bereits zum fünften Mal erwartet Liebhaber elektronischer Tanzmusik eine aufregende Partynacht im aufwendig umdekorierten Restaurant Leonrod, dem ehemaligen Café Nanu, in Traunstein. Bisher konnte Dance & Donate bereits mehr als 25.000 Euro Spendengelder für bedürftige Kinder in der Region einsammeln. Damit diese Erfolgsgeschichte auch am kommenden 5. Januar fortgeschrieben werden kann, legen gleich gleich vier bekannte DJs zwischen 21 Uhr abends und vier Uhr morgens auf. Als Vertreter der lokalen Szene wird Steve Ramone (Sailer Keller Nights) die Gäste gewohnt zuverlässig auf die Tanzfläche locken. Mit den Pornostars (Club Villa) feiern zwei angesagte Veteranen bei Dance & Donate ihr Revival. Direkt aus Berlin werden gleich zwei international angesagte Künstler extra eingeflogen: Pan-Pot (Tassilo) und Clint Stewart. Damit bietet das Programm eine vielversprechende Mischung aus Tech House, House und Progressive House.


Die Eintrittsgelder werden wie gewohnt komplett an die Kinderkrebshilfe BGL-TS, die krebskranke Kinder und deren Familien sowie Kinder und Jugendliche, deren Eltern an Krebs Krebs erkrankt oder verstorben sind. Mehr Infos unter http://www.kinderkrebshilfe-bglts.de.

 

Sa., 05.01., ab 21 Uhr, Leonrod, St. Oswaldstr. 4, Traunstein, mehr Infos zu Dance & Donate unter www.facebook.com/dancedonate