Herbstfest Rosenheim

Alle Jahre wieder wird 16 Tage lang ausgelassen auf der die Loretowiese gefeiert und dabei das bayerische Brauchtum gepflegt. Denn das Herbstfest, auch liebevoll „Wiesn" genannt, hat sich in Bayern zum absoluten Besuchermagnet entwickelt. Dabei schafft es die Rosenheimer Wiesn trotz der mehr als eine Million Besucher ein heimeliges, lockeres und familienfreundliches Fest zu bleiben. Worauf sich die Menschen in und um Rosenheim dieses Jahr besonders freuen, wollte unsere Reporterin Sara Hild wissen und hat Passanten auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim nach ihrem persönlichen Wiesnhighlight gefragt. Nachzulesen in der aktuellen Ausgabe.