Jazz in Burghausen

Im Rahmen des Burghauser Kultursommers bietet die IG Jazz fünf kleinere Donnerstags-Konzerte mit vielfältigstem Jazz live und open air. Es wartet Musikgenuss von Blues bis zu zeitgenössischem Jazz. Diese Abende sind kostenfrei, der genaue Veranstaltungsort steht coronabedingt noch nicht fest, wird aber rechtzeitig online bekannt gegeben. Zudem stehen zwei große Doppelkonzerte auf der Burghauser Burg auf dem Programm: Zu erleben ist dann besonders grooviger und souliger Jazz - mit Jakob Manz, Matti Klein, Pat Appleton, Yvonne Male sowie Kinga Glyk.

 

29.07., 20 Uhr, Blues4Use
Eintritt frei

05.08., 20 Uhr, The Max Boogaloos
Eintritt frei

06.08., 20 Uhr, German Groove Night auf der Burg mit The Jakob Manz Project und Matti Klein Soul Trio feat. Pat Appleton

07.08., 20 Uhr, Doppel-Konzert auf der Burg mit Yvonne Mwale & Band und Kinga Glyk

26.08., 20 Uhr, Grey Paris
Eintritt frei

02.09., 20 Uhr, Innterplay
Eintritt frei

09.09., 20 Uhr, Duo grande and The Mildenburg-Smallstars
Eintritt frei

 

 

Details und Ticketinfos unter www.b-jazz.com

 

 

Fotocopy: