13 Bands beim Kuahgartn Open Air in Edlin

Beim Kuahgartn Open Air am 1. September in Edling steht vor allem eines im Vordergrund: die gute Musik. Mit hochklassigen nationalen und internationalen Live-Acts aus der Indie- und Alternative-Szene wollen die Veranstalter die alternative Musikkultur der Region bereichern und dabei Jung und Alt zum gemeinsamen Feiern und Tanzen bewegen.


Bei der neunten Ausgabe fährt das Kuahgartn Open Air 13 Bands auf zwei Bühnen und einem Headliner-Doppelpack auf. Headliner Nummer 1 sind „Die Sterne" aus Hamburg. Die Oldschooler um Frank Spilker prägten die deutsche Musiklandschaft der Neunziger Jahre. Zweiter Headliner ist das Bavarian Squad: die Crème de la Crème des bayerischen Raps mit BBou, Roger Rekless, Liquid, Monaco F und Grämsn.


Weitere hochinteressante Acts sind die Indie-Popper Blond aus Karl-Marx-Stad, das Lunsentrio aus Bad Aibling, Carnival Youth aus Lettland, Rainer von Vielen aus dem Allgäu, Jordan Prince aus München), Nikolas Sturm aus Stuttgart, Missincat us Berlin, Cock Dylan aus Wasserburg am Inn, Vait aus Bad Aibling, Black River Delta aus Schweden) sowie Buntspecht aus Wien.
Moderiert wird das Kuhagartn von Rapper und Comedian Franz Liebl alias Monaco F.

 

Sa., 01.09., ab 12 Uhr, Freilufttheater am Stoa, Edling, Warm-up-Party im Gewölbe am Stoa am 31.08 ab 20 Uhr, am Festival-Samstag mehrmals täglich Shuttle-Service vom Bahnhof Wasserburg/Inn zum Festivalgelände, Infos und Tickets unter www.kuahgartnopenair.de