Bunt, laut, schräg und kreativ

Für drei Tage verwandelt sich das Zentrum von Kufstein in eine große Bühne. Vom 14. bis zum 16. Juni begeistert „Kufstein unlimited", das größte Rock und Pop Festival in Westösterreich, die Fans. Dabei bilden die Auftritte von Clara Luzia, Josh, Kaiser Franz Josef oder Luke Andrews die Highlights im Programm. Aber Kufstein unlimited ist mehr. Zusätzlich zu Rock, Pop, Jazz, Reggae, Blues und Soul verzaubern Straßenkünstler mit raffinierten Auftritten und fantasievollen bis schrillen Kostümen die Besucher. Und das alles for free und unter freiem Himmel.

 

„Kufstein unlimited" ist bunt, laut und schräg, cool und kreativ. Und es ist fast schon ein Klassiker. Denn mittlerweile gibt es das größte Rock und Pop Festival im Westen Österreichs zum neunten Mal. Insgesamt sind 50 Bands auf vier Bühnen zu erleben. Zusammen mit den unterhaltsamen Auftritten der Straßenkünstler Ensemble Kroft, The Dodos und Theater Irrwisch werden die Gassen rund um die Festung und das Innufer zu einer großen Partyzone und überdimensionalen Entertainmentbühne für Jung und Alt. Die Besucher können sich auf drei vibrierende und inspirierende Tage freuen. Neu in diesem Jahr ist die DJ-Zone am Fischergries, in der zu coolen Beats gefeiert werden wird. Bewährt hat sich das 2017 neu eingeführte Mehrwegbecher-System, das zugunsten mehr Nachhaltigkeit auch 2019 wieder zusammen mit den teilnehmenden Gastronomiebetrieben praktiziert wird.

 

Weitere Infos zum Programm und allen Künstlern unter www.kufsteinunlimited.at 

 

 

- Fotos: Astrid Knie, un attimo, Carina Antl -