Liebe Leserinnen und Leser,

was war das für ein gigantischer Sommer. Aber irgendwie freue ich mich jetzt auf den Herbst, auf ausgedehnte Wanderungen durch rotgoldene Laubwälder, auf bunte Erntedank-Märkte, spannende Konzerte und phantasiebeflügelnde Veranstaltungen. Denn davon bietet unsere Region jede Menge. So finden im November die ersten Literaturtage Rosenheims statt. Was euch dort erwartet und warum die Zeit reif für gute Literatur ist, erklärt Johann Struck, der Initiator, in unserer Rubrik „Und jetzt?“. Bereits im Oktober ist Rosenheim der Treffpunkt für Kabarettisten und Musiker. Bei den Rosenheimer Kleinkunsttagen, die dieses Jahr bereits zum 35. Mal stattfinden, sind die Großen des Genres ebenso vertreten wie interessante Newcomer. In Traunstein hat mit dem Kulturforum eine Location in einer ehemaligen Klosterkirche eröffnet und verspricht Kulturveranstaltungen mit einem ganz besonderen Spirit. Jazz spielt in diesem Herbst eine ganz große Rolle. So findet in Salzburg Österreichs lässigstes Jazzfest mit 70 Konzerten auf 30 Bühnen statt, beim Jazzherbst in Burghausen stehen dieses Jahr Powerfrauen im Mittelpunkt und beim dritten Internationalen Jazzfestival treten in Ebersberg und Grafing 140 Musiker aus mehr als sechs Ländern auf.

 

Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der Vielzahl der Veranstaltungen, die im Oktober und November das kulturelle Leben hier bereichern. Einen kompletten Überblick über all das, was ihr hier in Sachen Kultur, Partys und Events unternehmen könnt, findet ihr wie gewohnt in unserem umfangreichen Veranstaltungskalender.

 

Viele inspirierende Momente im Herbst wünscht euch

 

Raphaela Kreitmeir
redaktion@ludwig-magazin.de