Kreativer Knotenpunkt auf dem Land

Nik Thäle hat als Mitglied der bekannten Band „Jamaram" viel um die Ohren und trotzdem nebenbei etwas Großartiges aufgezogen: Seine Kreativwirtschaft in Au bei Bad Aibling. Kurzerhand hat er dort dem alten Gasthof zur Post wieder Leben eingehaucht und veranstaltet nun in unregelmäßigen Abständen Kabarett, Theater, Lesungen und Konzerte auf seinen beiden liebevoll gestalteten Bühnen. Ein Treffpunkt für Kreative soll seine Post-Worx-Wirtschaft sein, eine Plattform für Kulturprogramm aus dem Underground, für Gemütlichkeit und Gespräche. Die Getränkepreise sind moderat, zur Verköstigung steht meist ein wenig vegetarisches Fingerfood bereit. Unter dem Motto „Besser Mitnander“ findet in diesem Jahr am 5. Dezember die letzte Veranstaltung statt: Der Liedermacher Hundling wird dann mit seinem Soloprogramm auftreten. Eintritt wird nicht verlangt, sondern im Anschluss an die Auftritte ein Spendenhut herumgereicht, dessen Inhalt gänzlich den Künstlern zu Gute kommt. 

 

 

-- Fotos: Post-Worx --