Kufsteinerland Radmarathon mit neuer Strecke

Der Kufsteinerland Radmarathon geht am 8. September in die vierte Runde. Drei unterschiedliche Strecken bieten die richtige Herausforderung für jeden Anspruch. Neben dem herausfordernden Radmarathon und der gemütlichen Panoramarunde gibt es jetzt ganz neu die Seenrunde, die mit 99 Kilometer und ca. 1.400 Höhenmeter kräfte- und konditionstechnisch in der Mitte liegt. Gestartet wird das radsportliche Wochenende bereits am Freitag Abend, den 6. September, mit dem Startschuss für den ultrakurzen Festungsstadtsprint. Die drei Hauptwettbewerbe finden am Sonntag statt. Dabei führt das sportlich anspruchsvolle Hauptrennen über 124 Kilometer und ca. 1.900 Höhenmeter, startet und endet in der Festungsstadt Kufstein. Wer ganz ohne Wettbewerbsdruck einfach nur dabei sein will, kann bei der AK Radl Tour mitfahren, bei der jeder in seinem eigenen Tempos radeln kann.

 

Anmeldungen und Infos unter www.kufsteinerland-radmarathon.at

 

- Fotos: Erwin Haiden, Alex Gretter -