• Freizeit-Tipp Wanderlust und Almenschmaus - warum sich ein Ausflug in die Berge unbedingt lohnt
  • Paradies für Biker

    Die Berge bei uns der Region versprechen das perfekte Mountainbike-Feeling, denn die besten Touren liegen direkt vor der Haustür.
    Die Kampenwand zum Beispiel oder die Wildschönau ...

     

    Aber unbedingt die vorhandenen Wege benutzen und 

    wilde Trails über Almwiesen und durch Bergwälder unterlassen. Denn Natur und Wild brauchen Ruhephasen. Damit wir auch morgen noch kraftvoll und genussreich die Bergwelt erleben können.

    weiterlesen...
  • Faszinierende Zielübung

    Bogenschießen soll die Konzentration erhöhen, die Persönlichkeitsentwicklung fördern und nebenbei jede Menge Spaß machen. Höchste Zeit also, es auszuprobieren. Und zwar im Bogensport Zentrum Chiemgau. Roman Heigenhauser hat das Zentrum vor 16 Jahren in Ruhpolding gegründet, ist selbst u.a. Goldmedaillengewinner bei der Deutschen Meisterschaft WA (World Archery Federation) Feld und beeindruckend tiefenentspannt. Wenn er die unterschiedlichen Bögen erklärt und den richtigen Abschuss zeigt, ahnt man, welche Faszination vom Bogenschießen ausgehen kann. Drei Dinge braucht es, erfahre ich, um diesen Sport betreiben zu können: den richtigen Bogen, den passenden Pfeil und den inneren Anker, der Ruhe in Energie umsetzt.

    weiterlesen...
  • Ab aufs Grün

    Golf verbindet Beweglichkeit mit Präzision und Taktik. Klingt kompliziert, ist es zu Beginn auch. Und doch geht von dem Pitchen, Chippen und Putten eine große Faszination aus. Über den ersten Versuch, den Golfball zum Fliegen zu bringen. weiterlesen...
  • Sommer, Sonne, Wakeboarding

    Was gibt es cooleres als im Hochsommer auf einem Wakeboard über das Wasser zu jagen? Nichts. Zumindest legt das unser Kurzinterview mit Bernhard Hinterberger nahe, der u.a. drei Weltmeistertitel sein eigen nennt und am Hödenauer See bei Kiefersfelden live zu erleben ist. weiterlesen...
  • „Blödeln ist für mich viel ergiebiger als gscheide Sachen sagen“

    Dabei ist Hannes Ringlstetter ein ernstzunehmender Kabarettist, Musiker, Autor, Schauspieler und Moderator. Aber er versteht es, den Humor so einzusetzen, dass man lacht und gleichzeitig nachdenkt. Den geistigen Horizont öffnen und ein Gefühl von Heimat vermitteln, das vermag er auf der Bühne. Ein Gespräch über die Magie von Musik, bayerischen Humor, Rückzugsorte und sein neues Programm. weiterlesen...
  • „Wilde Maus statt wilder Hund"

    Im LUDWIG-Talk: 

    Ein Gespräch mit Josef Hader über seinen neuen Film ,,Wilde Maus", die Angst vorm Älterwerden, über Schauspielkunst, Komik und darüber, was Erfolg mit einem macht...

    weiterlesen...
  • Adrenalinkick und Glücksmomente

    Wassersifahren am Hödenauer See

    Manchmal ist es wichtig, die Komfortzone von dem, was man ohnehin kann, zu verlassen, um etwas Neues für sich zu entdecken. Und das hat unsere Redakteurin erlebt: Den Nervenkitzel vor dem Start, den Zug des Seils in den Armen, den Fahrtwind im Gesicht, das Flattern der Knie, das sich sofort auf die Skier überträgt, den Adrenalinkick vor jeder Kurve, das Gefühl auf dem Wasser zu schweben ...

    weiterlesen...
  • Start-up

    Auf Schritt und Tritt entspannt

    Frischluft für geplagte Outdoor-Sportler-Füße. Doghammer - die Idee von Maximilian Hundhammer und Matthias Drexlmaier

    weiterlesen...
  • Der Kick meines Lebens

    Valentin Rapp aus Brannenburg liebt das Extreme. Zusammen mit seinen Freunden Lukas Irmler, Friedi Kühne und Julian Mittermaier hat er in 2.100 Metern Höhe im Wilden Kaiser ein dünnes Seil gespannt und ist darüber balanciert. Über diese Highline-Gratwanderung hat er einen Film gedreht: Kampf der Elemente. Im  LUDWIG-Talk redet Rapp über Risiken, Kicks und Pläne. weiterlesen...
  • Konzentration und Entspannung

    In Deutschland praktizieren gegenwärtig 2,6 Millionen Menschen Yoga, Tendenz steigend. Was Yoga konkret bewirken kann und welche Schulen es u.a. gibt, erklärt die Yogalehrerin Giovanna Bogner.

    weiterlesen...
  • Unsere Juli-Ausgaben

    Randvoll mit spannenden Gesprächen, Abenteuern, Events...

     

    - So haben wir uns mit Hannes Ringlstetter unterhalten und können ihm nur zustimmen: „Blödeln ist für mich viel ergiebiger als gscheide Sachen sagen" - zumindest macht es mehr Spaß und birgt so ganz nebenbei jede Menge Wahrheit.

     

    -  Paradiesisch wird es, wenn man mit dem Bike auf den Berg radelt. Wo Mountainbiken am schönsten ist bei uns in der Region, gibt´s jetzt zum Nachlesen.

     

    - Abenteuerlich sieht es aus, wenn eine Nichtskifahrerin Wasserski fährt. Was unsere Redakteurin dabei erlebte, schreibt sie im „Alltagsabenteuer".

     

    - Und dann haben wir jede Menge Tipps gesammelt: Ob beim Drachenbootrennen auf dem Chiemsee, bei der 24-Stunden-Wanderung in der Wildschönau oder beim Schuhplatteln lernen: Wir zeigen Ihnen Hotspots in der Region.

    Und berichten über so ziemlich alle Festivals, Partys und Konzerte, die einen Besuch wert sind.

     

     Unsere Juli-Ausgaben sind wie gewohnt an den Auslegestellen, im Lesezirkel sowie im Zeitschriftenhandel erhältlich. Und natürlich auch online als PDF zum Durchblättern unter „Aktuelle Ausgabe"

    weiterlesen...
  • LUDWIG-Talk mit Tanja Schmidbauer

    Sie bringt bayerische Komödien in die Kinos

    Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Diese Lebensweisheit gilt manchmal auch für Geschwister. Obwohl Tanja Schmidbauer eher neben ihrem Bruder Andreas steht. Gemeinsam produzieren sie Filme wie den Überraschungserfolg „Hinterdupfing“. Im Oktober startet „Austreten“ in den Kinos, eine Komödie über den möglichen Austritt Bayerns aus Deutschland. Wir haben mit ihr über Komödien, Bayern und das Filmgeschäft gesprochen.

    weiterlesen...
  • Kolumne Rudi Vietz im Juli

    Bleibt bitte weiterhin so einzigartig:

    Die Welt wartet auf Euch

     

    Der Chiemgaubarde  zieht Bilanz und erklärt,

     

    - warum sich Bob Dylan hüten würde, seine Botschaften in Deutsch zu verbreiten.

     

    - welche Chancen deutschsprachige Liedermacher und Musikkabarettisten haben.

     

    - welch große Genugttung es für ihn ist, mit dem Sendlinger Kulturpreis die Nachwuchsszene zu fördern.

    weiterlesen...
  • „Ich bin ein erfolgreicher Banker"

    Django Asül, Niederbayer mit türkischen Wurzeln, hat sich längst einen Platz in den vordersten Reihen der Kabarett-Welt erobert. Gerade ist er mit seinem sechsten Soloprogramm „Letzte Patrone“ unterwegs. Wir haben mit ihm gesprochen – über Patronen, Schüsse, Europa und das Wesentliche im Leben. weiterlesen...

Erscheinung August/Sept.-Ausgabe
Freitag
28.07.2017