• Freizeit-Tipp Wanderlust und Almenschmaus - warum sich ein Ausflug in die Berge unbedingt lohnt
  • Alltagsabenteuer: Klettern

    Glücksmomente am Fels

     

    Es war Liebe auf den ersten Blick, könnte man sagen. Als ich ganz zufällig im Vorbeifahren Kletterer am Fels sah, wusste ich: Das will ich auch können. Zumindest versuchen. Also meldete ich mich zu einem Kletterkurs an. Der fand zwar nicht am Fels statt, sondern in der Halle, aber mir war es wichtig zu lernen, worauf es beim Klettern ankommt. Allen voran auf die Sicherheit. Denn ich will ja kein unnötiges Risiko eingehen, sondern möglichst entspannt den Fels bzw. erst einmal die Hallenwand erklimmen. 

    weiterlesen...
  • Alltagsabenteuer: Bogenschießen

    Faszinierende Zielübung

     

    Bogenschießen soll die Konzentration erhöhen, die Persönlichkeitsentwicklung fördern und nebenbei jede Menge Spaß machen. Höchste Zeit also, es auszuprobieren. Und zwar im Bogensport Zentrum Chiemgau. Roman Heigenhauser hat das Zentrum vor 16 Jahren in Ruhpolding gegründet, ist selbst u.a. Goldmedaillengewinner bei der Deutschen Meisterschaft WA (World Archery Federation) Feld und beeindruckend tiefenentspannt. Wenn er die unterschiedlichen Bögen erklärt und den richtigen Abschuss zeigt, ahnt man, welche Faszination vom Bogenschießen ausgehen kann. Drei Dinge braucht es, erfahre ich, um diesen Sport betreiben zu können: den richtigen Bogen, den passenden Pfeil und den inneren Anker, der Ruhe in Energie umsetzt.

    weiterlesen...
  • Alltagsabenteuer: Improtheater

    Sich frei spielen

    Sie arbeiten als Lehrer, verkaufen Software, trainieren andere als Coach. Im Alltag haben sie kaum Berührungspunkte und doch lassen sie sich gemeinsam einmal in der Woche für zwei Stunden auf ein ganz besonderes Abenteuer ein: auf Improvisationstheater. 

    weiterlesen...
  • Start-up

    Auf Schritt und Tritt entspannt

    Frischluft für geplagte Outdoor-Sportler-Füße. Doghammer - die Idee von Maximilian Hundhammer und Matthias Drexlmaier

    weiterlesen...
  • "Wilde Maus statt wilder Hund"

    Im LUDWIG-Talk: 

    Ein Gespräch mit Josef Hader über seinen neuen Film ,,Wilde Maus", die Angst vorm Älterwerden, über Schauspielkunst, Komik und darüber, was Erfolg mit einem macht...

    weiterlesen...
  • Hoch hinauf: Bergsportler Markus Stadler

    Der Bergsportler im LUDWIG-Talk: 

    In den Bergen findet Markus Stadler Erholung, Entspannung und Inspiration

     

    Er ist gelernter Kaufmann und Diplom-Betriebswirt, aber am Schreibtisch hielt es den gebürtigen Bad Aiblinger nicht lange. Markus Stadler zieht es in die Berge: im Winter wie im Sommer. Eigentlich zu jeder Jahreszeit. Er klettert, wandert mit seinen Kindern, geht Skitouren. Und er schreibt darüber. Gerade ist sein neues Buch „Skitourenführer Hohe Tauern“ erschienen. Im LUDWIG Talk spricht er über seine alpine Leidenschaft, über Risikobereitschaft und Eigenverantwortung...

    weiterlesen...
  • Konzentration und Entspannung - Yoga entstresst Körper und Seele

    In Deutschland praktizieren gegenwärtig 2,6 Millionen Menschen Yoga, Tendenz steigend. Als Motive werden Verbesserung des körperlichen sowie geistigen Wohlbefindens genannt, gefolgt von dem Wunsch nach gesteigerter Leistungsfähigkeit. Die Übungen werden, so das Ergebnis einer Umfrage, ausnahmslos als positiv erlebt. Was Yoga konkret bewirken kann und welche Schulen es u.a. gibt, erklärt die Yogalehrerin Giovanna Bogner...

    weiterlesen...
  • Alltagsabenteuer: Fahrsicherheitstraining

    Bremsen lernen leicht gemacht

    Beschleunigen kann jeder. Von 0 auf 100 km/h in fünf Sekunden ist keine große Sache, denn das hängt in erster Linie vom Auto ab. Aber wer kann schnell reagieren und bremsen? Ich will es zumindest versuchen und wage ein spezielles  Alltagsabenteuer.

    weiterlesen...
  • Alltagsabenteuer: Let´s Dance

    Tanzen lernen kann jeder – ein Selbstversuch

    Es gibt Gelegenheiten im Leben, da wäre es schön, wenn man tanzen könnte. Also miteinander tanzen, ohne die Frage „Wer führt eigentlich wen?“ auf der Tanzfläche erörtern zu müssen. Und doch reiben sich viele, sonst harmonisch eingespielte Paare, immer wenn es um Standardtänze geht, genau an dieser Fragestellung.

    weiterlesen...
  • Unsere Juni-Ausgabe

    Diese Themen finden Sie in der Juni-Ausgabe:

     
    - Im LUDWIG-Talk sprechen wir mit zwei jungen Männern, die ihren Traum vom Start-up warhgemacht haben. Mit einer ungewöhnlichen und überaus praktischen Idee: Mit Doghammer produzieren sie ganz besondere Schuhe hier in der Region. Ein absolutes Must-have für Outdoorsportler, nur so ganz nebenbei bemerkt. 
     
    - Ein echtes Abenteuer kann Golf sein. Denn das Pitchen, Chippen und Putten gleicht nicht nur mental einer Grenzerfahrung. Aber das Abenteuer lohnt sich, so zumindest das Fazit unserer Redakteurin.
     
    - Voll und ganz entspannend verläuft eine Bergwanderung, v.a. wenn am Ziel Almen warten, die einen rundum für den Aufstieg belohnen. In der aktuellen Ausgabe stellen wir Ihnen lohnende Berghütten vor.
     
    Unsere Juni-Ausgabe ist wie gewohnt an den Auslegestellen, im Lesezirkel sowie im Zeitschriftenhandel erhältlich.
     
    weiterlesen...
  • Kolumne: Rudi Vietz im Juni

    Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

    Rudi Vietz ist Liedermacher und Schauspieler. Im LUDWIG meldet sich der Bad Endorfer regelmäßig mit einer Kolumne zu Wort.

    Natürlich war es für mich etwas Neues, wieder mal in eigenen vier Wänden und allein auf mich gestellt zu sein. Gerade dies machte es aber auch interessant, und so begann ich sehr bald die neue Umgebung zu erkunden...

    weiterlesen...
  • Weltklasse-Snowboarderin Anke Wöhrer aus Prien

    Die Weltklasse-Snowboarderin Anke Wöhrer im LUDWIG-Talk: 

    Schnell, sympathisch, bodenständig

     

    Sie ist Olympia-Zweite im Snowboard, Polizeiobermeisterin und das offizielle Gesicht Priens, vor allem aber ist sie bodenständig, geradlinig, offenherzig. Anke Wöhrer sagt von sich selbst, dass sie trotz hartem Training und internationalem Erfolg nie vergisst, woher sie kommt, und was ihr hilft, erfolgreich zu sein. Ein Gespräch über Liebe, Heimat, Ziele und Entspannung. 

    weiterlesen...
  • Filmreif: Tanja Schmidbauer im Interview

    In unserer Rubrik "Köpfe":

    Filmproduzentin Tanja Schmidbauer bringt bayerische Komödien in die Kinos

    Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Diese Lebensweisheit gilt manchmal auch für Geschwister. Obwohl Tanja Schmidbauer eher neben ihrem Bruder Andreas steht. Gemeinsam produzieren sie Filme, wie den Überraschungserfolg „Hinterdupfing“, der 2014 über 50.000 Besucher in die Kinos lockte und es an die Spitze der Kinocharts deutscher Filme schaffte. Derzeit drehen sie „Austreten“, eine Komödie über den möglichen Austritt Bayerns aus Deutschland, der pünktlich zur Bundestagswahl 2017 in die Kino kommen soll. Wir haben mit ihr über Komödien, Bayern und das Filmgeschäft gesprochen.

    weiterlesen...

Erscheinung Juli-Ausgabe
Freitag
30.06.2017